Zweckverband für Abfallbeseitigung

Januar 2024

Beeinträchtigungen aufgrund der Brückensperrung in Nachrodt

Aufgrund der gesperrten Brücke in Nachrodt konnten gestern nicht überall die Tonnen geleert werden. Folgende Straßen beziehungsweise Bereiche sind betroffen:

  • Schultenwiese
  • Kirchstraße
  • Kampstraße
  • Berliner Straße
  • sowie die umliegenden Straßen dazu

Außerdem konnte die blaue Tonne aufgrund eines Fahrzeugdefektes in Nachrodt heute nicht geleert werden. Es wird heute, soweit möglich, alles nachgefahren.

Stellenausschreibung für das mobile Entsorgungsteam

Der Zweckverband für Abfallbeseitigung ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, der für seine Mitgliedsstädte Altena, Balve, Iserlohn, Menden, Nachrodt-Wiblingwerde, Plettenberg und Werdohl die Aufgaben des öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgers nach den einschlägigen Rechtsnormen wahrnimmt.

Für das mobile Entsorgungsteam, welches im gesamten Verbandsgebiet tätig ist, suchen wir per sofort

Mitarbeiter:innen (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Beseitigung illegaler Abfallablagerungen und deren ordnungsgemäße Entsorgung an den Bringhöfen des ZfA oder anderen beteiligten Einrichtungen. Dazu werden Sie an einem der Bringhöfe stationiert, von wo aus Sie durch den zuständigen Sachbearbeiter koordiniert und in die jeweiligen Einsätze entsendet werden. Vor Ort versuchen Sie dann zusätzlich zu ermitteln, wer für die vorgefundenen Abfallablagerung verantwortlich ist und sichern Beweismaterial.

Wir erwarten von Ihnen die notwendige Kompetenz im Umgang mit Kunden in einem modernen Dienstleistungsunternehmen. Auf korrektes und freundliches, aber bestimmtes Auftreten legen wir Wert. Eine gewisse körperliche Belastbarkeit ist beim Entsorgen der Abfallablagerungen notwendig.

Vergütung: Entgeltgruppe 4 TVÖD-VKA (mit Aufstiegsmöglichkeit nach EG 5), sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Arbeitszeit: 39 Stunden wöchentlich, regelmäßig auch an Samstagen

Befristung: zunächst ein Jahr ab Einstellung, unbefristete Fortbeschäftigung möglich

Voraussetzungen: Selbstständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit, Führerschein der Klasse B, eine Berufsausbildung ist von Vorteil, aber nicht Voraussetzung

Zeitpunkt der Stellenbesetzung: Sofort

Telefonische Auskünfte zu den Stellen gibt Ihnen Frau Meininghaus unter der Telefonnummer 02371 9669-0. Aussagekräftige Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisablichtungen und Tätigkeitsnachweisen können Sie gern per PDF als E-Mail an bewerbungen@zfa-iserlohn.de senden. Alternativ senden Sie uns Ihre Bewerbung per Post an

Zweckverband für Abfallbeseitigung
Geschäftsführer
Corunnastraße 50
58636 Iserlohn

Stellenausschreibung als PDF-Datei

Stellenausschreibung für den Betrieb der Bringhöfe

Der Zweckverband für Abfallbeseitigung ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, der in seinen Mitgliedsstädten Altena, Balve, Iserlohn, Menden, Nachrodt-Wiblingwerde, Plettenberg und Werdohl die angefallenen Abfälle zur Beseitigung und zur Verwertung einsammelt und transportiert.

Für den Betrieb der Bringhöfe in Iserlohn, Letmathe, Menden und Werdohl suchen wir per sofort

3 Mitarbeiter:innen (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Annahme der von den BürgerInnen bei den Bringhöfen angelieferten Abfälle sowie deren Zuweisung zu den vorgesehenen Sammeleinrichtungen.

Ebenso zum Aufgabengebiet gehört die Annahme und die Abrechnung von Entgelten bei kostenpflichtigen Anlieferungen, sowie die Koordination der Abholung gefüllter Sammelbehälter. Ebenso sind Sie ver-antwortlich für die Sicherstellung von Ordnung und Sauberkeit auf dem Betriebsgelände.

Wir erwarten von Ihnen die notwendige Kompetenz im Umgang mit Kunden in einem modernen Dienstleistungsunternehmen. Auf korrektes und freundliches, aber bestimmtes Auftreten legen wir Wert. Eine gewisse körperliche Belastbarkeit ist beim Befüllen der Sammelbehälter notwendig.

Vergütung: Entgeltgruppe 4 TVÖD-VKA (mit Aufstiegsmöglichkeit nach EG 5), sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Arbeitszeit: 39 Stunden wöchentlich, regelmäßig auch an Samstagen

Befristung: zunächst ein Jahr ab Einstellung, unbefristete Fortbeschäftigung möglich

Voraussetzungen: Selbstständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit, Führerschein der Klasse B, eine Berufsausbildung ist von Vorteil, aber nicht Voraussetzung

Zeitpunkt der Stellenbesetzung: Sofort

Telefonische Auskünfte zu den Stellen gibt Ihnen der Betriebsleiter, Herr Wajerski, unter der Telefonnummer 02371 9669-0. Aussagekräftige Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisablichtungen und Tätigkeitsnachweisen können Sie gern per PDF als E-Mail an bewerbungen@zfa-iserlohn.de senden. Alternativ senden Sie uns Ihre Bewerbung per Post an

Zweckverband für Abfallbeseitigung
Geschäftsführer
Corunnastraße 50
58636 Iserlohn

Stellenausschreibung als PDF-Datei

Stellenausschreibung für die Reinigung der Containerstandorte

Der Zweckverband für Abfallbeseitigung ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, der für seine Mitgliedsstädte Altena, Balve, Iserlohn, Menden, Nachrodt-Wiblingwerde, Plettenberg und Werdohl die Aufgaben des öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgers nach den einschlägigen Rechtsnormen wahrnimmt.

Für die Reinigung der Containerstandorte im gesamten Verbandsgebiet suchen wir per sofort

Mitarbeiter:innen (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Betreuung der Containerstandorte für Altglas, Altpapier und Grünabfall. Dazu gehören u. a. die Reinigung sowie die Erfassung des Zustandes der Standorte sowie etwaiger Schäden an Containern und Beschilderungen. Die ordnungsgemäße Entsorgung der vorgefundenen Abfälle an den Bringhöfen des ZfA oder anderen beteiligten Einrichtungen gehört ebenfalls dazu. Sie werden an einem der Bringhöfe stationiert, von wo aus Sie durch den zuständigen Sachbearbeiter koordiniert und in die jeweiligen Einsätze entsendet werden. Gegebenenfalls müssen vor Ort Beweismittel illegaler Abfallablagerungen gesammelt werden.

Wir erwarten von Ihnen die notwendige Kompetenz im Umgang mit Kunden in einem modernen Dienstleistungsunternehmen. Auf korrektes und freundliches, aber bestimmtes Auftreten legen wir Wert. Eine gewisse körperliche Belastbarkeit ist beim Entsorgen der Abfallablagerungen notwendig.

Vergütung: Entgeltgruppe 4 TVÖD-VKA (mit Aufstiegsmöglichkeit nach EG 5), sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Arbeitszeit: 39 Stunden wöchentlich, regelmäßig auch an Samstagen

Befristung: zunächst ein Jahr ab Einstellung, unbefristete Fortbeschäftigung möglich

Voraussetzungen: Selbstständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit, Führerschein der Klasse B, eine Berufsausbildung ist von Vorteil, aber nicht Voraussetzung

Zeitpunkt der Stellenbesetzung: Sofort

Telefonische Auskünfte zu den Stellen gibt Ihnen Frau Meininghaus unter der Telefonnummer 02371 9669-0. Aussagekräftige Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisablichtungen und Tätigkeitsnachweisen können Sie gern per PDF als E-Mail an bewerbungen@zfa-iserlohn.de senden. Alternativ senden Sie uns Ihre Bewerbung per Post an

Zweckverband für Abfallbeseitigung
Geschäftsführer
Corunnastraße 50
58636 Iserlohn

Stellenausschreibung als PDF-Datei