Zweckverband für Abfallbeseitigung

Nachrichten

22. Juli 2021

Erneute Sonderabfuhr von Sperrmüll für Unwetterbetroffene

Der Zweckverband für Abfallbeseitigung bietet in der Woche ab dem 26. Juli eine weitere Sonderabfuhr von Sperrmüll für alle vom Unwetter betroffenen Ortsteile und Orte an. Abgefahren werden erneut Sperrmüll sowie Hausrat. Abbruchmaterial, Treibgut und Gebäudebestandteile werden nicht mitgenommen. Auch Elektrogeräte können aufgrund fehlender Kapazitäten nicht über die Sonderabfuhr mitgenommen werden. Elektrogroßgeräte können regulär zur … weiterlesen

16. Juli 2021

In vom Unwetter betroffenen Ortsteilen: Sonderabfuhr von Sperrmüll ohne Anmeldung möglich

Der Zweckverband für Abfallbeseitigung bietet in der Woche ab dem 19. Juli in allen vom Unwetter betroffenen Ortsteilen die Sperrmüllabfuhr ohne Anmeldung an. Dort wird es dann zu den regulären Abfuhrterminen möglich sein, Sperrmüll ab 7 Uhr bereitzustellen. Der ZfA appelliert, dass die Abfuhr ohne Anmeldung nur für Sperrmüll genutzt werden soll, der aufgrund von … weiterlesen

16. Juli 2021

Bringhof Menden heute wieder geöffnet

Aufgrund des Unwetters am Mittwoch musste der Bringhof Menden gestern geschlossen bleiben. Heute ist er wieder ab 15 Uhr geöffnet.

15. Juli 2021

Ausfälle bei der Müllabfuhr

Aufgrund des gestrigen Unwetters konnte die Müllabfuhr heute nicht überall wie gewohnt stattfinden. Auch morgen muss noch mit Beeinträchtigungen gerechnet werden. Folgende Städte und Gemeinde sind betroffen. Altena In Altena muss derzeit vor allem im Innenstadtbereich mit Beeinträchtigungen bei der Leerung gerechnet werden. Auch morgen kann die Leerung aufgrund der aktuellen Lage nicht überall stattfinden. … weiterlesen

30. Juni 2021

Keine Maskenpflicht mehr auf den Bringhöfen

Aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung NRW vom 29. Juni 2021 ist das Tragen einer Alltags- oder medizinischen Maske an den Bringhöfen ab sofort nicht mehr notwendig. Laut § 5 der Coronaschutzverordnung müssen Masken im Freien nur noch unter bestimmten Umständen (z. B. an Verkaufsständen oder auf größeren Veranstaltungen) getragen werden, die an den Bringhöfen nicht zutreffen.