Zweckverband für Abfallbeseitigung

Allgemein (nur Startseite)

Heute keine Leerung der grauen Tonne im Mini-Revier in Iserlohn

Aufgrund kurzfristiger Personalausfälle kann im Innenstadtbereich heute das Mini-Revier (Revier 103) nicht abgefahren werden. Die Nachfuhr erfolgt am morgigen Freitag, den 24. Mai.

Betroffen sind folgende Straßen:

  • Am Bilstein
  • An der Egge 2-68
  • Auerweg
  • Danzweg 5, 25-31
  • Frauenstuhlweg 2-10
  • Im Waldwinkel 5, 20
  • Immermannstraße 2a
  • In der Läger 19
  • Nickelstraße 7
  • Ostengraben
  • Stiller Weg
  • Südengraben

Heute keine Leerung der grauen Tonne im Mini-Revier in Menden

Aufgrund kurzfristiger Personalausfälle kann in Menden-Lendringsen heute das Mini-Revier (Revier 103) nicht abgefahren werden. Die Nachfuhr erfolgt am morgigen Freitag, den 24. Mai.

Betroffen sind folgende Straßen:

  • Altes Feld 40
  • Baumweg 3-5
  • Bergstraße 24a-24b
  • Bieberberg 128-132
  • Bremke 156-156a
  • Clemens-Brentano-Straße 58-68
  • Fischkuhle 8-10a, 11-15
  • Habichtstraße 18a-18b, 20a-20b
  • Hönnetalstraße 203
  • Hüstener Straße 33, 35
  • In der Mark 167-169, 213
  • Köhlerweg
  • Lendringser Hauptstraße 5
  • Spitthoff
  • Wolfskuhle 36-40, 39-59
  • Zum Lindloh 9a

In Iserlohn heute keine Sperrmüllabfuhr in den Mini-Revieren

Aufgrund eines krankheitsbedingten Ausfalls kann der Sperrmüll in den Iserlohner Mini-Revieren
heute nicht abgefahren werden.

Montag werden die Reviere nachgefahren.

Iserlohn: Container in Kalthof werden umgesetzt

Auf dem Gelände des ehemaligen Sportplatzes beginnen die ersten Bauarbeiten. Die bisher am Herbstweg aufgestellten Sammelbehälter für Altglas, Altpapier und Grünabfälle wurde deshalb dort abgezogen. Sie sind nun an dem neuen Standort an der Werkstraße (vor der Zufahrt zum neuen Sportplatz) zu finden.

Iserlohn: Veränderungen an den Containerstandorten für Altglas und Altpapier am Hombrucher Weg

Am Hombrucher Weg werden die Behälter vom jetzigen Standort vor dem Grundstück Nr. 37 auf eine neue Stellfläche etwa 300 Meter unterhalb gegenüber der Einmündung Bremsheide umgesetzt. Sie sind dort für eine größere Anzahl von Nutzern besser erreichbar.

Iserlohn: Veränderungen bei den Haltestellen des Schadstoffmobils

Die beiden Haltestellen Hugo-Fuchs-Allee für die Iserlohner Innenstadt und Herbstweg in Kalthof müssen aufgegeben werden. Als Ersatz für die Hugo-Fuchs-Allee wird das Schadstoffmobil ab sofort auf dem P+R-Parkplatz an der Hembergstraße/Baarstraße stehen. Für Kalthof ist der neue Standort an der Werkstraße vor der Zufahrt zum Sportplatz. Die Termine und Haltezeiten bleiben unverändert.

Der erste Termin auf dem P+R – Parkplatz am Hemberg ist am Mittwoch, den 10 Mai 2017, von 13.00 bis 14.45 Uhr. An der Werkstraße in Kalthof steht das Schadstoffmobil erstmalig am Donnerstag, den 11. Mai 2017, von 16.15 bis 17.15 Uhr.

Josephschule Menden zu Besuch am Bringhof

Eine dritte Klasse der Josephschule Menden hat den dortigen Bringhof besucht. Im Unterricht der Klasse standen die Themen Abfalltrennung und -vermeidung auf dem Stundenplan. Während in der Schule also schon gelehrt wurde, warum Restmüll und Wertstoffe getrennt voneinander gesammelt werden, konnten die Schülerinnen und Schüler sich am Bringhof anschauen, welche Abfälle dort hingebracht werden können und warum auch dort zwischen verschiedenen Abfallarten getrennt wird.

So erfuhren die Schülerinnen und Schüler, dass Elektrogeräte grundsätzlich nicht in den Hausmüll gehören, sondern entweder zurück in den Handel oder zum Bringhof gebracht werden. Auch die zahlreichen Fragen der Klasse wurden beantwortet. So konnte geklärt werden, dass der am Bringhof gesammelte Sperrmüll im Müllheizkraftwerk Iserlohn verbrannt wird und dass zum Beispiel Metalle aus Elektrogeräten wiederverwertet werden.

Weniger begeistert waren die Schülerinnen und Schüler von der Tatsache, dass am Bringhof entsorgte Unterhaltungselektronik und Spielzeuge nicht mitgenommen werden dürfen.

Kein Schadstoffmobil am Städtischen Bauhof in Menden

Derzeit kann das Schadstoffmobil nicht am Städtischen Bauhof am Ziegelbrand haltmachen. Daher wird es am 6. August erst ab 13.15 Uhr in der Berliner Straße zu finden sein.

Keine Annahme von Grünabfällen am städtischen Bauhof Balve am Samstag

Aufgrund nicht vorhersehbarer Personalengpässe findet am kommenden Samstag, 4. September 2021, keine Grünabfallannahme am städtischen Bauhof statt. Die nächste turnusmäßige Annahme erfolgt am Bauhof wieder ab Mittwoch, 8. September 2021, zu den bekannten Öffnungszeiten.

Nähere Informationen hinsichtlich weiterer möglicher Grünabfallannahmestellen erhalten Sie hier und telefonisch bei der Stadt Balve unter 02375 926-131, -132 oder -133.

Keine Leerung der blauen Tonne in Plettenberg

Aufgrund personeller Ausfälle kommt es in Plettenberg zu Beeinträchtigungen bei der Leerung der blauen Altpapiertonne..

Revier 304, 305 und 306: Eine Nachfuhr der am 1., 2. und 5. Februar nicht geleerten blauen Altpapiertonne ist leider nicht möglich.

Nutzen Sie bitte die öffentlichen Altpapiercontainer oder die Bringhöfe.