Zweckverband für Abfallbeseitigung

Allgemein (nur Startseite)

Sperrmüll nach Starkregen im Mai wieder ohne Sonderregelung

Im Rahmen der Sperrmüllabfuhr war es an den letzten drei Abholterminen für Betroffene des Starkregens Mitte Mai möglich, zusätzlich zum Sperrmüll ausnahmsweise auch Säcke mit Hausrat dabei zu stellen. Nachdem der angefallene Abfall über die letzten Abfuhrtermine entsorgt werden konnte, ist die Sonderregelung nun entbehrlich geworden und wird ab dem 10. Juni nicht mehr fortgeführt. Betroffene, die bislang nicht dazu gekommen sind, das Angebot zu nutzen, können sich im Bedarfsfall direkt beim ZfA unter der Rufnummer 02371 9669-35 melden, um mögliche Lösungen zu besprechen.

Sperrmüllabfuhr für Unwetterbetroffene in Altena und Nachrodt-Wiblingwerde

Die Sperrmüllabfuhr wird ab nächster Woche wieder wie gewohnt per Anmeldung möglich sein. Wer in Altena und Nachrodt-Wiblingwerde noch kurzfristig Sperrmüll anzumelden hat, kann dies noch über das Online-Formular des Zweckverbandes für Abfallbeseitigung machen. In Nachrodt-Wiblingwerde ist für die Abfuhr am Dienstag, den 3. August noch eine Anmeldung bis einschließlich Sonntagabend möglich, in Altena ist für die Abfuhr am Mittwoch, den 4. August, noch eine Anmeldung bis einschließlich Montag möglich.

Angemeldet werden kann unter www.zfa-iserlohn.de/nachrodt-wiblingwerde/sperrmuell-anmelden beziehungsweise www.zfa-iserlohn.de/altena/sperrmuell-anmelden.

Sperrmüll, Hausrat und Elektrogeräte können ebenfalls an den Bringhöfen – zum Beispiel in Letmathe – kostenfrei entsorgt werden. Die Bringhöfe haben zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Städtischer Bauhof: Geänderter Standort für das Schadstoffmobil im November und Dezember

Da der Städtische Bauhof in nächster Zeit nicht vom Schadstoffmobil befahren werden kann, wird dieser Standort an den nächsten beiden Terminen des Schadstoffmobils wie folgt ersetzt:

  • Freitag, 05.11.2021
    Das Schadstoffmobil steht von 9.00 Uhr bis 11.15 Uhr am Standort Platte Heide, Berliner Straße.
  • Freitag, 03.12.2021
    Das Schadstoffmobil steht daher von 12.00 Uhr bis 14.15 Uhr am Standort Platte Heide, Berliner Straße.

Veränderung bei einer Haltestelle des Schadstoffmobils

Die Haltestelle in der Gertrudisstraße in Sümmern wird aus Platzgründen aufgegeben. Als Ersatz wird das Schadstoffmobil ab sofort im Wendehammer „Auf der Kisse“ (Industriegebiet Sümmern-Rombrock) stehen. Die Termine und Haltezeiten bleiben unverändert.

Der nächste Haltetermin im Wendehammer „Auf der Kisse“ ist wegen einer Verschiebung durch die Osterfeiertage einmalig an einem Mittwoch, 5. April, von 17.30 bis 18.30 Uhr. Danach steht das Schadstoffmobil zu den im Abfallkalender angegebenen Zeiten (Seite 53 u. 54) immer donnerstags im Wendehammer.

Verspätung bei Leerung der blauen Tonne in Werdohl und Plettenberg

Aufgrund eines Fahrzeugdefektes konnte die blaue Altpapiertonne gestern in Werdohl nicht geleert werden. Dies wird heute nachgeholt. Betroffen ist das Revier 307.

In Plettenberg verschiebt sich die heutige Leerung auf nächste Woche. Ein genauer Termin steht aber noch nicht fest. Betroffen ist das Revier 308.

Vorläufige Aufgabe des Containerstandortes am Parkplatz Naturpark Homert

Aufgrund von Bauarbeiten musste der Containerstandort am Parkplatz Naturpark Homert in der Balver Straße vorübergehend aufgelöst werden. Die dort aufgestellten Altpapier- und Altglascontainer stehen ab sofort an der Schützenhalle Mellen.

Die Karte mit den Containerstandorten hilft Ihnen, Container für Altglas, Altpapier und Grünabfall in Ihrer Nähe zu finden.

Wegfall des Grünabfallcontainers in der Forst-/Wiesenstraße

Bis auf Weiteres entfällt der Standort für den Grünabfallcontainer in der Forst-/Wiesenstraße. Da die Container abgezogen werden mussten, läuft derzeit eine Prüfung, so sie alternativ aufgestellt werden können. Sobald ein neuer Standort feststeht, werden wir Sie hier informieren.

Weihnachtsbaumabfuhr in Balve-Mellen am 21. Januar

Im Balver Ortsteil Mellen konnte die Weihnachtsbaumabfuhr nicht wie geplant am 18. Januar durchgeführt werden. Die Abfuhr erfolgt am Samstag, den 21. Januar. Die Weihnachtsbäume müssen am Abholtag ab 7.00 Uhr deutlich sichtbar an der Straße bereitgestellt werden. Eine Anmeldung für die Abholung ist nicht erforderlich.

Weihnachtsbaumabfuhr in Balve-Mellen durch den ZfA

Im Balver Ortsteil Mellen kann dieses Jahr die Weihnachtsbaumabfuhr nicht wie sonst üblich ortsansässig durchgeführt werden. Daher wird der Zweckverband für Abfallbeseitigung die Abfuhr übernehmen. Der Abholtermin ist der 31. Januar. Weihnachtsbäume müssen am Abholtag ab 7.00 Uhr deutlich sichtbar an der Straße bereitgestellt werden. Eine Anmeldung für die Abholung ist nicht erforderlich.

Werdohl: Container an der Dammstraße vorübergehend entfernt

Wegen Baumaßnahmen in der Dammstraße müssen dort die Container für Altpapier und Altglas vorübergehend entfernt werden. Sobald die Baumaßnahmen abgeschlossen sind, werden die Container wieder an ihrem alten Standort aufgestellt.